Dr. med. dent. Walter M. Eggerath | Dr. med. dent. Jobst W. Eggerath MDS

Vorbeugende Zahnbehandlung bei Kindern

Die regelmäßige Kontrolle der Milchzähne und vorbeugende Zahnbehandlungen in der Kindheit und Jugend sind eine gute Grundlage zum Erhalt der bleibenden Zähne.

Gesunde Zähne in der Kindheit sind die Grundlage für einen langen Zahnerhalt als Erwachsener. Das Team der Praxis für Zahngesundheit in Erftstadt bietet aus diesem Grund ein spezielles Prophylaxeprogramm für Kinder ab dem 3. Lebensjahr an.

Karies bei Kindern und Jugendlichen verhindern Die Zahl der Kinder, deren Milchzähne bereits von Karies betroffen sind, steigt in den letzten Jahren wieder an. Vielfach wird noch die Meinung vertreten, dass Karies bei den Milchzähnen nicht so schlimm ist, denn sie werden zwischen dem 6. und 12. Lebensjahr durch die bleibenden Zähne ersetzt. Dem ist leider nicht so. Karies kann von den Milchzähnen auf die zweiten Zähne übertragen werden, sodass auch diese erhebliche und behandlungsbedürftige Schäden schon beim Durchbruch aufweisen können. Ferner kann sich Karies auf den gesamten Körper negativ auswirken und Zahnlücken, die durch die Extraktion von kariösen Milchzähnen entstehen, ziehen oftmals aufwendige und teure Behandlungen durch kieferorthopädische Maßnahmen mit sich. Diese Folgen können Eltern verhindern, indem sie frühzeitig, nach Durchbruch der ersten Zähne, mindestens einmal täglich die Zähne reinigen und das Kind spätestens ab dem 3. Lebensjahr dem Zahnarzt vorstellen.

Spielerisches Kennenlernen der Zahnarztpraxis Kinder sind in der Praxis für Zahngesundheit herzlich willkommen. Noch vor einer ersten Behandlung können Eltern ihre Kinder gerne als Begleitung mit zur Kontrolluntersuchung bringen. So lernen die Kinder die Praxisräume kennen, entdecken den Behandlungsstuhl und sehen, dass sie keine Angst vor dem ersten eigenen Termin haben müssen. Beim ersten Untersuchungstermin wird dann lediglich der Zahnstand des Kindes festgestellt. Wenn notwendig, wird ein weiterer Termin für eine vorbeugende Zahnbehandlung bzw. bei einer Zahnschädigung ein Behandlungstermin oder der nächste Kontrolltermin vereinbart.

Individuell werden dabei der Zustand der Zähne und das Risiko einer möglichen Kariesschädigung beachtet. Um einer frühzeitigen Zahnschädigung vorzubeugen, kann ggf. eine Fissurenversiegelung der Backenzähne sowie eine professionelle Zahnreinigung durchgeführt werden.