Dr. med. dent. Walter M. Eggerath | Dr. med. dent. Jobst W. Eggerath MDS

Sauer

Eine wässrige Umgebung mit niedrigem pH (<7) nennt man sauer. In einer sauren Umgebung, bei pH-Werten <4,5, wird der Zahnschmelz entkalkt (Karies). Durch Fluorid wird der Zahnschmelz säureresistenter.