Dr. med. dent. Walter M. Eggerath | Dr. med. dent. Jobst W. Eggerath MDS

Plaque

Zäher Belag, der sich auf den Zahnoberflächen, vor allem dem Zahnfleischrand entlang, festhaftet. Die schmutzigen, mit Plaque besetzten Zähne fühlen sich mit der Zunge «pelzig» an. Plaque besteht zum grössten Teil aus Bakterien. Die meisten dieser Bakterien sind für die Produktion der zahnschädigenden Säuren verantwortlich. Der die Säuren neutralisierende Speichel hat bei dieser Schichtdicke kaum noch eine Wirkung. Die Plaque kann nur mechanisch entfernt werden, z.B. durch gründliches Zähneputzen mit vorangehender Zwischenraumreinigung mittels Zahnseide oder Interdentalbürstchen.