Dr. med. dent. Walter M. Eggerath | Dr. med. dent. Jobst W. Eggerath MDS

Milchzähne

Das erste Gebiss des Menschen, das aus 20 Zähnen besteht und etwa im 5.-9. Altersjahr durch die Zweiten, bleibenden Zähne ersetzt wird. Der Austausch findet statt, indem die Wurzeln der Milchzähne abgebaut werden und die bleibenden Zähne beim herausschieben aus dem Kiefer die sichtbaren Reste der Milchzähne herausstossen. Schäden am Milchgebiss können sich auf die bleibenden Zähne auswirken (Karies, Fehlstellungen).