Dr. med. dent. Walter M. Eggerath | Dr. med. dent. Jobst W. Eggerath MDS

Inlay

Einlage- oder Gussfüllung zur Versorgung eines defekten Zahnes aus Legierungen o. keramischen Massen bzw. einer Zwischenform beider Werkstoffe (sog. Galvano-Inlays). E. haben einen langen Bestand in der Mundhöhle, sind aber auf Grund der aufwendigen Herstellung sehr viel teurer als Amalgam- oder Kompositefüllungen.